PM zur Auflösung von Leftwing Rheingau
leftwingrheingau.wordpress.com
external-link
Wir, Leftwing Rheingau, erklären hiermit unsere sofortige AUFlösung. 2015 aus der Notwendigkeit des direkten Schutzes von Geflüchteten gegründet, konnten wir uns in den folgenden Jahren erfolgreich…
@zedi
mod
admin
link
42M

ich kenne die gruppe nicht, aber

Unsere Auflösung entschied sich aber schlussendlich an den ständigen Anschuldigungen und Querelen innerhalb der Szene. Vorwürfe des Antisemitismus, Rassismus und Mackertums werden mit demselben Fleiß verteilt, mit dem die Cops das Pfefferspray verteilen. Hier hätten wir uns einen solidarischeren Umgang der einzelnen Gruppen und Einzelpersonen auch mit Blick auf die Möglichkeiten und Voraussetzungen der Beteiligten gewünscht. Es ist eben kein Zeichen einer überlegenen Theorie, wenn durch diese Verbündete und Freund*innen binnen Sekunden marginalisiert und gebrantmarkt werden.

liest sich so, als könne nicht mit kritik umgegangen werden und stattdessen wird die kritik invalidiert, indem es als eine art cancelculture insziniert wird. die eigene Kritik wird ja hier völlig nach außen gerichtet, wie soll da ein potentieller Reflexionsprozess einsetzen.

@lut
creator
link
2
edit-2
2M

oh das hatte ich nicht gesehen (bzw nur den anfang gelesen), danke fürs aufmerksam machen - interessanter kontext

Regelwerk:

1. Respektvoller Umgang

Behandelt euch mit Respekt. Destruktives Diskussionsverhalten kann zum Bann führen.

2. Diskriminierung

Keine Ableismen, LGBTQIA±feindlichen, rassistischen oder sexistischen Aussagen/Ausdrücke.

3. Rechte Talking Points

Wenn ihr rechte Talking Points besprechen wollt, gebt euch Mühe. Wir tolerieren das nur, solange es in-good-faith vorgetragen wird und Mehrwert bietet.

4. Zugänglichkeit

Wenn ihr kontroverse und anspruchsvolle Themen besprechen wollt, macht das für alle zugänglich. Versucht dabei zu überzeugen, nicht vor den Kopf zu stoßen.

5. Spam

Kein Spam. Sich wiederholende, einfallslose Posts (Straßennamen, Frösche, Gittertiere) werden gelöscht. Links zu Umfragen/Petitionen sind vorher mit der Moderation abzusprechen. Parteiwerbung ist grundlegend untersagt

6. Irreführende Titel

Zusatzinfos der Verständlichkeit halber sind okay, aber Titel, die die Einreichung in ein falsches Licht rücken; davon zeugen, dass der Inhalt nicht verstanden wurde; bewusst in die Irre führen oder eine Sensationalisierung der Tatsachen versuchen, werden gelöscht.

  • 0 users online
  • 1 user / day
  • 5 users / week
  • 12 users / month
  • 66 users / 6 months
  • 415 subscribers
  • 333 Posts
  • 307 Comments
  • Modlog